MAGDALENA MÜLLER - HA

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> 

 

   AKTUELLE UND KOMMENDE AUSSTELLUNGEN  : : : 

 

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

 

  

 

 

 VON LINIE BIS MOHRRÜBENBAUM     27.04. - 15.06.2019 Lichthaus Halle

 

 

 

 

Hella Ha 

Mohrrübenbaum

 

                                                                   

Unter dem Titel "Von Linie bis Mohrrübenbaum" findet vom 27.04-15.06.2019 eine 3-Generationen-Ausstellung im 

Kulturcafé Lichthaus in Halle statt. Die fünf verwandten Künstlerinnen Ulrike Müller-Harang, Katharina Müller,

Magdalena Müller-Ha, Hella Ha und Ida Hat sind Mutter, Töchter und Enkelinnen.

 

Unabhängig von Ihrer Ausbildung - zwei von ihnen sind Burg-Absolventen, die anderen sind Autodidaktinnen - eint alle 

die Leidenschaft für Kunst und das Bedürfnis nach künstlerischer Aktivität.

Mit abstrakten und figürlichen Arbeiten aus den Bereichen Druckgrafik, Zeichnung, Malerie, Aquarell und Objekt zeigen sie

die Bandbreite ihres jeweiligen Schaffens. Einen verbindenden Teil der Ausstellung bilden Kinderzeichnungen aller  

Künstlerinnen mit unabhängig entstandenen inhaltlichen Bezügen. Neben wiederkehrenden Motiven, z.B. aus der 

Märchenwelt thematisieren diese auch weltbewegende Ereignisse der jeweiligen Zeit, beispielsweise die

Demonstrationen in der DDR 1989, aus kindlicher Perspektive reflektiert. Im Lichthaus sind beide thematischen Gruppen

nun in einer gemeinsamen Ausstellung zusammengeführt.

Den Initiatorinnen ist es ein besonderes Anliegen, den Kinderzeichnungen der jüngsten Ausstellerinnen einen 

gleichberechtigten Präsentationsraum zu gewähren und Respekt und Wertschätzung zuteil werden zu lassen, ebenso 

wie den Werken der "erwachsenen" Künstlerinnen.

 


Wir laden Sie herzlich zur Vernissage am 27.04.2019 um 17 Uhr ein.

 

 

Laudatio: Wolter Seuntjens

Musik: Akkordeon-Duo 'Lo Bòsc'

 

 

 

Begleitend zur Ausstellung finden ebenfalls im Lichthaus folgende

von den Ausstellerinnen geleitete Workshops für Kleine und Große statt:

 

 
SA 4.5. TAG DER OFFENEN TÜR im Lichthaus ab 14 Uhr
 
-  Workshop “Pflanzen- und Naturdruck” für Groß und Klein
   Mit Magdalena Müller-Ha
 
   (Mit Spende für Farben/ Material)
 

SA 1.6. KINDERTAG 14-17 Uhr

-  "(Tier)Puppen und Puppenhäuser bauen". Ab 6 Jahre
   Mit Katharina Müller
 
-  Monotypien drucken  - Workshop für Groß und Klein
   Mit Magdalena Müller-Ha

 

   5 € Materialkosten einmalig

 

 

SA 15.6. 10 - 15 UHR

 

- Buchbinden und paperworks. Für Groß & Klein. Ab 10 Jahre                                                                                                                                         
  Mit Katharina Müller, Handbuchbinderin                                                                                                                                                                          

                                                                                                                                                                                                                                           

 

 

  Mit Voranmeldung (bis 14.6.) unter 0176-63883756 
  15 € inkl. Material (max.10 Teilnehmer)

 

 

 

 

Lichthaus Kulturcafé

Dreyhauptstraße 3

06108 Halle (Saale)

www.lichthaushalle.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

 

 

RÜCKBLICK AUSSTELLUNGEN  2018/ 2017/2016   : : :

 

 

 

 

 

Das Künstlerhaus Goldener Pflug nimmt teil beim 'Langen Abend der Galerien' am 01.12.2018 von

17-22 Uhr.

 

 

Teilnehmende KünstlerInnen sind:

 

Magdalena Müller-Ha / Zeichnung, Emaille

Christine Matzke / Grafik

Uwe Wolfradt / Druckgrafik

Sabine Kunz / Malerei

Jörg Riemke / Bildhauerei

 

 

Künstlerhaus Goldener Pflug

Alter Markt 27

06108 Halle (Saale)

 

 

 

 

 

..........................................................................................................................

 

 

Ich stelle meine Grafiken aus auf der 2. HalArt Kunstmesse in Halle vom 24.-25.11.2018

am Stand D 016.

 

www.halart.de

 

Georg-Friedrich-Händel-Halle

Salzgrafenplatz 1

06108 Halle (Saale)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 ...........................................................................................................................................................................

 

 

 



Die Mitglieder des 'Goldenen Pflugs' stellen zum zweiten Mal außerhalb

des Künstlerhauses gemeinsam aus, diesmal vom 26.11.2017 - 20.02.2018 in der

Willi-Sitte-Galerie in Merseburg.


Eröffnung der Gruppenausstellung:

Samstag 26.11.2017 um 14 Uhr


Willi-Sitte-Galerie Merseburg

Domstraße 15

0621/ Merseburg

 

 www.willi-sitte-galerie-merseburg.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 ...................................................................................................................................................................................................................

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich stelle vom 19. - 22. Oktober 2017 auf der ARTMUC - Kunstmesse in München

neue Zeichnungen und Radierungen aus.

 

Sie finden mich in der Füllhalle F014.

 


http://www.artmuc.info/

 

 

 

ART MUC - 

Messe für Zeitgenössische Kunst

 

Praterinsel 3 - 4

80538 München

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 ...................................................................................................................................................................................................................

 

 

 

 

 

 

SICHTBAR 2017

8.-11.6.17

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Künstlerhaus Goldener Pflug und seine Mitglieder laden vom 8.-11.6.17 im Rahmen der Initiative "Sichtbar- Zeitgenössische Kunst" 2017 herzlich ein zu Ausstellung "Cosmopolitá", Konzert und Sommerfest.

 

 

Do-So 11-15 Uhr

 

Künstlerhaus Goldener Pflug

Alter Markt 27

06108 Halle (Saale)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

 

 

 

 

 

 

 


 


12. LANGER ABEND DER GALERIEN.   

 

26.11.2016


 

Das Künstlerhaus Goldener Pflug öffnet seine Türen und zeigt aktuelle Arbeiten von:

 

Sabine Kunz, Sarah Deibele, Caterina Behrend, Magdalena Müller-Ha,

Jörg Riemke und Line Jastram.


17 bis 22 Uhr.


Spezial: Kunst-Fix-Automat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

..........................................................................................................................................................................................

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 LESEN IM PFLUG.    Bosnisch-Deutsch

 _  27.10.2016 


       20:00  Uhr   Eröffnung der Ausstellung

    20:30  Uhr   Beginn der Lesung

 


Die Lesereihe bekommt eine weitere Facette: Die zweisprachige Lesung. Diesmal haben wir die Autorin Adisa Basic aus Sarajevo eingeladen. Sie wird ihr bildgewaltigen Gedichte vortragen und ihre Übersetzerin Cornelia Marks liest dazu ihre preisgekrönten Übersetzungen.



Dazu gibt es Malerei und Grafik von Magdalena Müller-Ha und Musik von Anna Maria Zinke, die sich wohl diesmal mehr auf Tasten als auf Saiten abspielen wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.........................................................................................................................................................................................

 


 

 

 

 

TAG DES OFFENEN ATELIERS

_  Künstlerhaus Goldener Pflug

   17. / 18.09.2016 11-18 Uhr

 

 

Dieses Jahr nimmt erstmals das Künstlerhaus Goldener Pflug beim Sachsen-Anhalt-weiten

Tag des offenen Ateliers teil. 

 

Offene Ateliers, Ausstellungen im Foyer und Arbeiten sind zu sehen von:

Line Jastram, Dorothée Leipoldt, Sabine Kunz, Rita Lass, Sara Möbius, Magdalena Müller-Ha, Lisa S. Rackwitz, Uwe Wolfradt.

 

 

Samstag 17.09., 18:30 Uhr: Konzert von Anna Maria Zinke

 

Anschließend Spätsommerfest

mit Verköstigung, Feuerschale, Gespräch und Gebäck.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

................................................................................................................................

................................................................................................................................

 

 

 

 

 

 

 

 

STADT  LAND   PFLUG 

_  Das Künstlerhaus Goldener Pflug zu Gast auf Schloss Ostrau

    04.09. - 06.11.2016 

 

 

 

Am 4. September 2016 eröffnet um 15 Uhr die Ausstellung „STADT LAND PFLUG“ in der Bibliothek des Ostrauer Schlosses.

Beteiligt sind die 14 KünstlerInnen Jakob Adolphi, Caterina Behrendt, Sarah Deibele, Line Jastram, Sabine Kunz, Rita Lass, Dorothée Leipoldt, Sara Möbius, Magdalena Müller-Ha,

Lisa S. Rackwitz, Jörg Riemke, Luzia Werner, Uwe Wolfradt und Anna Maria Zinke, die ihre Ateliers im Künstlerhaus Goldener Pflug haben.

Die Künstlerlnnen präsentieren Malerei, Grafik, Objekt, Fotografie, Buchkunst, Schmuck sowie Musik.


Erstmals seit Bestehen des Künstlerhauses „Goldener Pflug“ begeben sich dessen Künstlerinnen und Künstler auf eine gemeinsame Expedition vor die Tore der Stadt. Die konzentrierte Präsentation an einem anderen Ort mit langer Geschichte soll nicht nur dazu beitragen, die einzelnen künstlerischen Positionen sichtbar zu machen, zugleich soll das Künstlerhaus als Akteur des Kulturlebens der Stadt Halle einer noch größeren Öffentlichkeit bekannt gemacht werden.

 

Die KünstlerInnen, die seit 2013 unter einem Dach arbeiten, knüpfen an eine Tradition der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts an, als am gleichen Ort der „Künstlerverein auf dem Pflug“ seine Heimat hatte. Dies verbindet das Künstlerhaus mit dem Schloss von Ostrau, denn auch unter seinem Dach war die Kunst in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts bereits einmal beheimatet, bevor diese Tradition im 21. Jahrhundert wieder aufgegriffen werden konnte.


 

Schloss Ostrau

Bibliothekssaal

Schloßstr. 11

06193 Petersberg



Geöffnet wochentags 9 bis 15 Uhr, sowie nach Vereinbarung unter (034600) 25 642 oder

schloss@ostrau.de


Sondertermine:


10. September, 17–24 Uhr, Lichter-Nacht


11. September 2016, 14–18 Uhr, Tag des offenen Denkmals


6. November 2016, 15 Uhr, Künstlergespräch und Konzert mit Anna Maria Zinke

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...................................................................................................................................

...................................................................................................................................